Wie binäre Optionen handeln – 2. Fundamentalanalyse

forexfactoryIm ersten Teil des Handels mit binären Optionen haben wir die Handelsstrategie in zwei Grundgruppen aufgeteilt. In diesem Artikel werden wir uns der ersten widmen – der Fundamentalanalyse. Die technische Analyse hat bei weitem umfassendere Möglichkeiten und wir werden mit ihr in weiteren Artikeln fortsetzen.

Wie wir uns bereits sagten, ist die Fundamentalanalyse im Wesentlichen ein Handel von Wirtschaftsnachrichten, respektive ihrer vorausgesetzten Auswirkungen auf den Preis der Basiswerte. In erster Linie muss man sich klarmachen, welche Nachrichten wir verfolgen werden, das wird sich selbstverständlich von den Märkten ableiten, die wir handeln wollen. Für den Handel von Forex-Paaren oder Börsenindexen werden wir uns für Nachrichten allgemeineren Typs interessieren, wie es Arbeitslosigkeit, BIP und Ähnliches sind.

Wann solche Nachrichten veröffentlicht werden, erfahren Sie aus Wirtschaftskalendern, ein sehr beliebter ist auf ForexFactory.com.

Im Unterschied zur technischen Analyse wird bei der Fundamentalanalyse nur schwer auf die Frage zu antworten sein, wie Sie die Nachrichten an binären Optionen handeln sollen. Selbstverständlich ist es möglich, sie rein technisch zu handeln, sich nicht für das Wesen der veröffentlichten Informationen zu interessieren und sich nur bemühen, die Bewegungen auszunutzen, die die Nachricht hervorruft.

Die klassische Fundamentalanalyse beschäftigt sich aber mit dem Wesen der Nachrichten, und sie bemüht sich aus ihr abzuleiten, in welcher Richtung sich der Preis bewegen wird. Eine gute und schlechte Nachricht gleichzeitig ist, dass Ihnen eine Hochschulausbildung in Wirtschaft keinen Erfolg garantiert. Die gute deshalb, da diese Art des Handels jeder ausprobieren kann, die schlechte dagegen für die, die eine solche Ausbildung haben, da sie von sich aus selber nicht genügen wird.

Die Märkte reagieren auf Nachrichten nämlich nicht auf triviale Art, dass beispielsweise beim Wachstum des BIP oder beim Rückgang der Arbeitslosigkeit in den USA der Dollarkurs steigen würde. Die positive Nachricht für den jeweiligen Markt kann unterschiedliche Auswirkungen haben, die Märkte arbeiten eher mit Erwartungen. In den erwähnten Wirtschaftskalendern erfahren Sie, welche Werte bei der jeweiligen Nachricht oder Kennziffer erwartet werden. Wenn dann die tatsächlichen Werte in Widerspruch zu den Erwartungen sind, reagiert der Markt in der Regel relativ heftig, und zwar je nach dem, ob die Erwartungen nicht erfüllt oder überschritten wurden. Aber das tritt selbstverständlich nicht in 100 Prozent der Fälle ein.

Wenn Sie diese Strategie an binären Optionen ausprobieren möchten, versuchen Sie das zuerst probeweise und verfolgen Sie, wie Ihre Märkte auf welche Nachrichten reagieren. Wir haben bereits Forex und Börsenindexe erwähnt, aber wenn Sie beispielsweise Aktien handeln möchten, ist es offensichtlich, dass Sie andere Arten von Nachrichten verfolgen müssen, vor allem diese, die sich auf die Wirtschaftsführung und die Aussichten der jeweiligen Gesellschaft beziehen.

Fassen wir diesen Artikel damit zusammen, dass die Fundamentalanalyse schwerer als die technische Analyse zu begreifen ist, und deshalb ist sie für Neulinge nicht am besten. Aber alle, die binäre Optionen handeln, sollten wissen, dass Wirtschaftsnachrichten existieren, und die wichtigen im Moment ihrer Verkündung heftig den Preis in Bewegung bringen können.

 

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *