Wie binäre Optionen handeln – 1. Fundamentalanalyse und technische Analyse

Mit diesem Artikel eröffnen wir eine Serie, in der wir verschiedene Herangehensweisen an den Handel nicht nur von binären Optionen skizzieren. Wir beginnen mit der grundlegenden Einteilung in Fundamentalanalyse und technische Analyse.

Fundamentalanalyse

Diese Herangehensweise stellt nichts anderes als den Handel auf der Grundlage von Wirtschaftsnachrichten, gegebenenfalls weiterer Nachrichten dar. Egal, ob Sie mittels binärer Optionen jeglichen Markt handeln, es werden sich immer Nachrichten finden, die sich auf ihn beziehen und den Preis beeinflussen werden.

Führen wir für das einfachere Verständnis ein Beispiel auf. Sie handeln binäre Optionen auf das Währungspaar EUR/USD. Das bedeutet, dass beispielsweise die Veröffentlichung von Zahlen über die Arbeitslosigkeit in den USA den Kurs dieses Paars bewegen kann, und Sie können sich bemühen, eine solche Bewegung beim Handel zu nutzen. Das ist das Wesen der Fundamentalanalyse.

Wann wichtige Wirtschaftsnachrichten veröffentlich werden, erfahren Sie in verschiedenen Kalendern, zum Beispiel auf ForexFactory.com.

Technische Analyse

Technische AnalyseEin bei weitem mehr genutzter Zugang ist die technische Analyse, die sich auf die Preisbewegung in Graphen konzentriert und sich bemüht, aus ihm die zukünftige Entwicklung abzuleiten. Das Prinzip ist einfach, Sie bemühen sich, in den Preisgraphen Situationen zu finden, die sich wiederholen und die mit gewisser Wahrscheinlichkeit zu einer bestimmten Entwicklung führen. Und diese bemühen Sie sich zu handeln.

Bei der technischen Analyse können Sie nur aus dem Preis selber und den Formationen (Pattern) hervorgehen, die sich in den Graphen bilden, oder Sie können sich auch mit verschiedenen Indikatoren helfen, gegebenenfalls alles zusammen kombinieren. Zum Beispiel können Sie horizontale Linien auf wichtigen Niveaus einzeichnen, wo der Preis in der Vergangenheit stark reagierte (Supports und Resistance), und auf diesen Niveaus weitere Preisreaktionen handeln, bis sie zu ihnen zurückkehren, und zwar beispielsweise Abprallungen oder Durchbrechungen. Die Linien können Sie auch schräg nach der Preisbewegungsrichtung einzeichnen, wir bezeichnen Sie Trendlinien, und diese auf ähnliche Art handeln.

Kombination von Fundamentalanalyse und technischer Analyse

Herangehensweisen an das Handeln mit binären Optionen gibt es viele und selbstverständlich können Sie diese beliebig kombinieren. Sie können verfolgen, wie der Markt auf Nachrichten reagiert, und unterstützt durch die technische Analyse in die Geschäfte einsteigen. Oder Sie können nur eine Herangehensweise anwenden und die zweite ignorieren. Wenn Sie sich nur der technischen Analyse widmen werden, muss man aber gut aufpassen, wann große Nachrichten veröffentlicht werden, da sie große Preisbewegungen verursachen können.

Die erwähnten Herangehensweisen werden wir stufenweise in weiteren Artikeln erläutern.

 

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *