WARNUNG! The Trader ist Betrug – Rezension

Diese Rezension zum Programm The Trader wird beweisen, dass es sich hierbei um einen Betrug mit binären Optionen handelt. Der Mann, der dahintersteht, nennt sich Christian Vogel.

Vogel behauptet, ein Programm zum Handel mit binären Optionen entwickelt zu haben, das in der Lage ist, mehrere Tausend Euro täglich zu verdienen, und zwar ganz selbstständig, der Benutzer muss es nur starten. Vogel gab dem Programm den Namen The Trader.

Und wie wir dies von andern Betrugsprogrammen nun schon zu Genüge kennen, kostet The Trader, das dem Benutzer den großen Reibach verspricht, keinen einzigen Cent.

The Trader – eine Mogelpackung

The Trader ist natürlich nur ein einziger Schwindel, bei dem Sie Ihr Geld am Ende nie mehr wiedersehen werden.

Christian Vogel

Doch beginnen wir mit Vogel selbst. Diese Person ist nur ein Schauspieler, der die Rolle des erfolgreichen Geschäftsmannes spielt, in Wirklichkeit aber von binären Optionen keinen Schimmer hat.

Der Beweis für diese Behauptung ist schnell erbracht. The Trader nämlich existiert auch in einer englischen Version, wo die gleiche Rolle – hier nennt er sich Brian Wren – von einem anderen Schauspieler verkörpert wird, doch wird die absolut gleiche Geschichte erzählt! Auf dem Bild rechts sehen Sie den Beweis.

Erfahrungen

Auf der Website von The Trader finden Sie die angeblichen Geschichten von Leuten, die mit diesem Programm Geld verdienen. Diese Rezensionen aber sind gefakt.

Nicht nur, dass die Fotos von anderen Websites gestohlen wurden, ohne dass die tatsächlich hier abgebildeten Personen dies auch nur ahnen, auch die Namen, die die Betrüger ihnen gaben, sind andere.

Betrachten Sie noch einmal das Bild rechts und Sie werden sehen, wie es sich mit den Benutzerberichten in Wirklichkeit verhält.

Das Team

Vogel stellt im Video weitere Personen vor, die angeblich auch hinter der Entwicklung des Programms The Trader stehen. Aber auch dies sind durch die Bank nur bezahlte Schauspieler.

Beweisen kann man dies anhand eines Vergleichs mit der englischen Version, wo zwar andere Schauspieler sind, aber die gleiche Geschichte erzählt wird. Der Beweis befindet sich einmal mehr auf dem Bild.

Wie die Sache in Wirklichkeit funktioniert

Der eigentliche Zweck von The Trader besteht darin, Sie dazu zu bringen, ein Handelskonto bei einem konkreten Broker von binären Optionen einzurichten und Geld darauf einzuzahlen.

Die Betrüger werden von dem Broker dafür bezahlt, dass sie ihm neue Kunden zuführen, die Geld auf das Konto einzahlen und anfangen, mit binären Optionen zu handeln.

Dabei macht es auch nichts, dass The Trader ein reines Verlustprogramm ist, denn wenn Sie merken, dass Sie Ihr Geld verlieren, wird es schon zu spät sein, und die Betrüger haben Ihre Provision in diesem Moment schon sicher.

Bewertung

The Trader ist nichts als ein gewöhnlicher Betrug, der mit binären Optionen Missbrauch treibt, um Sie um Ihr Geld zu bringen.

Wenn sie wissen wollen, wie der Handel mit binären Optionen tatsächlich funktioniert und wie man mit ihm Geld verdienen kann, probieren Sie doch einmal ein kostenloses Demokonto aus, an dem Sie nichts riskieren.

Fangen Sie erst dann an, mit echtem Geld zu handeln, wenn Sie in der Lage sind, auf einem Demokonto regelmäßig Gewinn zu machen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
The Trader
Author Rating
21star1stargraygraygray
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

95 thoughts on “WARNUNG! The Trader ist Betrug – Rezension

  1. ich bedanke mich für diese Warnung ! dieser Vogel ist wirklich ein schräger Vogel den wer den Mut nicht hat in
    Deutschland zu Arbeiten ,der muss ein Betrüger sein.

  2. sorry, aber der Author des obigen Textes kennt sich auch nicht wirklich aus. Denn wer folgendes schreibt “Fangen Sie erst dann an, mit echtem Geld zu handeln, wenn Sie in der Lage sind, auf einem Demokonto regelmäßig Gewinn zu machen”, der hat ncht wirklich eine Ahnung davon.
    Viele solcher Märchen – Demokotos habe ich ausprobiert. Super Resultate über Wochen hinweg, mit Aufzeichung als Beweis.
    Dann auf Real-Geld Konto gewechselt und der Einsatz war innert 24 Stunden verschwunden, mit den selben Trading Einstellungen.

    1. Das mit gefälschten Daten auf Demokonten ist auch von Broker zu Broker bzw. Autotradingsoftware verschieden. Bei optionrobot Punktcom z.B. werden die Kursverläufe und Trades so lange gefälscht bis man echtes Geld eingezahlt hat, das dann unter realen Bedingungen schneller weg ist, als man gucken kann! 😉
      IQoption allerdings bietet z.B. ein tolles Demokonto an, wo man unter realen Bedingungen verschiedene Tradingstrategien ausprobieren kann, bis man seinen eigenen Tradingstyle perfektioniert hat. Manche lernen es profitabel zu traden, andere eben nicht. Vollkommen automatisiertes und verlustfreies Trading gibt es allerdings nicht, d.h. man kann verschiedene Software und Tradingroboter nur dazu benutzen, zuverlässigere Entscheidungen zu treffen, d.h. selbst zu traden. Auch Tools die helfen andere Trader zu kopieren sind nicht immer zuverlässig – denn wer sagt denn, dass dieser erfolgreiche Trader nicht auch darauf aus sein könnte einem das Geld aus der Tasche zu ziehen?! 😉

  3. Ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht. Ich denke die haben Software im Einsatz die deine laufenden Charts mal ebend ins Aus kicken und du kannst es nicht nachvollziehen geschweige denn nachweisen.

  4. Erfahrungsgemäß funktionieren Demokonten nicht zeitgleich mit realen Konten. Meist reicht ja auch nur ein bisschen zeitliche Differenz aus, um das Demo in den Gewinn zu ziehen.

  5. Ich frage mich nur immer wieder,warum Menschen dieses Risiko mit Gangstern eingeheh.Mann/Frau sollte wissen,dass hier keiner darauf reinfallen darf.Es gibt immer wieder diese kriminellen Angebote und wer in Zukunft darauf reinfällt,hat es dann auch selbst schuld.Ich frage mich nur immer wieder,warum wird so etwas überhaupt zugelassen und wieso werden diese Verbrecher nicht eingebuchtet.

  6. ist mir egal !! auf solch einen müll falle ich eh nicht rein.aber mann merkt an der masche das den betrügern immer was neues einfällt um einem das geld aus der tasche zu ziehen.nur gut das es seiten gibt die einem davor warnen.ich war kurz davor ein bischen geld zu investieren.aber ich dachte mir google erstmal.und siehe da alles lug und betrug.von mir gibts keinen einzigen cent für diesen großen betrug

  7. Danke für den Hinweis. –
    hab s schon vermutet, aber einfach nicht glauben wollen – hätte eh kein Geld gehabt um etwas einzuzahlen
    whouahahahahaha

  8. The Trader ist invölviert in einer nicht regulierten Handelsplattform die sich ” Toroption ” nennt.
    Alles Betrug und Täuschung . Ergo : Finger weg davon.

    1. Omg. Rudolf Mayr.
      Sie haben geschrieben das TorOptionen ist eher ein Betrug. Ich hoffe nur, dass sie nicht Recht haben, weil mein Ehemann hat
      50 000€ einbezahlt. Die Frau hat so einen druck auf ihm ausgeübt. Das er in einem VIP bereich kommt. Er solle wieder was einzahlen. Das hatte er brav gemacht. Nun wenn dass stimmt was sie geschrieben haben, dann sind wir pleite.

      1. Leider ist das deren Masche. Selbst wenn alles verloren ist wollen sie dass der Kunde nochmal einzahlt, weil sie ihm glauben machen wollen das Geld wieder reinzuholen. Due gleiche Masche wie bei Speartrader. Neben Sie mir mal Namen. Vielleicht kenne ich die auch. Habt ihr die Boni Bedingungen unterschrieben, bzw. Habt ihr irgend etwas unterschrieben. Egal, ich rate euch euer Account sofort zu kündigen, mir Forderung der Rückzahlung eurer Einlagen. Ansonsten bitte zur Polizei, wenn die nicht reagieren. Ei ganz besonderer Hinweis: schaut mal auf eure Überweisungsdaten, wohin genau ust das Geld transferiert worden. Überprüft den Empfänger mir IBAN. Wenn das Geld nicht bei TorOption gelandet ist, dann ist auch kein Geld auf ihrem Account. Es soll nur der Eindruck erweckt werden, das ihr Geld auf dem Account ist. Demnach sind die Trades dann nicht anderes als Fake. Über prüfen Sie ob es eine feste Firmenanschrift gibt, denn da ist nämlich schon das nächste Problem. Dann ChecKen Sie ob TorOption ein regulierter Broker ist. Keine Einzahlungen mehr machen, wenn due drauf drängen und Druck ausüben. Das ist deren Masche. Bleiben Sie hart, setzen Sie due Trennlinie und kündigen Sie sofort. Das mit der VIP- Tradings ist nur eine Masche um mehr Geld einzufordern.

      2. seltsame Fragestellung: solange es ” Luppen gibt, wird so etwas zugelassen , ja sogar befördert. ich hoffe,dass
        wird verstanden.. Anhängsel, Ein großer Deutscher hat einmal gesagt, ” die höchste Beständigkeit, ist die Dummheit der Menschen. Ich tue hier nicht wichtig,, habe mich selbst schon abkochen lassen und weis wie schmerzhaft und wie lange dass einen im Leben begleitet..

  9. hallo, um ein Haar wäre ich auch reingefallen, aber mich hat stutzig gemacht, das ich keine Infos bekam, wer dahinter steht, wo sie registriert sind u.s.w.
    Trotzdem würde ich gerne mit Optionen handeln. Kann mir jemand einen solieden Broker empfehlen?
    Würde mich über eine Rückmeldung freuen

  10. Mein Gott bin ich froh, habe ich diese Seite aufgerufen, bevor ich heute einen Teil meines Alterskapitals an diese Betrüger einbezahlt habe. Anscheinend, wie alles in diesem Optionenbusiness, Schein, Lug, Trug und Abzocke

  11. glücklicher Weise helfen Sie hier sehr vielen Menschen, die eventuell auch in die Geldfalle getappt wären.
    Hut ab!!!
    Danke für Ihre Engagement.

  12. Wenn man wie ich auf der verzweifelten Suche nach einem ordentlichen Verdienst ist, weil man aus gesundheitlichen Gründen keine körperliche Arbeit mehr ausüben kann, dann stiehlt man sich auch selbst mal die Zeit um solche Lügenmärchen in voller Länge anzuhören. Gut das man noch Herr seiner Sinne ist und versucht an Hintergrundinformationen zu kommen, so wie hier. Danke das es dann so eine Plattform gibt die einem den rosa Schleier vor den Augen wegzieht! Danke für die Warnung!

  13. Danke für die Warnung. Ich habe Gott sei Dank nur sehr wenig einbezahlt und nicht viel in den Sand gesetzt. Hätte die Kritik besser vorher lesen sollen. Im Nachhinein ist man immer klüger. Bei mir hiess der Herr Beckmann.

    1. Ich habe doch tatsächlich mein Geld zurückbekommen. Man sollte besser die Finger von Dingen lassen von denen man nichts versteht.

    2. Hallo Verena,
      Wenn Du möchtest kannst Du dich bei mir melden, da ich auch eine Geschädigte von Speartrader bin und meine Berater hießen 1.Herr Andre Kraft
      2.Herr Frank Beckmann und jetzt zum Schluß 3.Herr Alexander Schuster aus der VIP -Abteilung. ..
      Würde mich freuen wenn Du Dich bei mir meldest

      1. Hallo Hildegard

        Bist auch eine Geschädigte wie ich. Wie ging es dir.

        Ich zahlte ein Eigenkapital in der Höhe von 26.500 euro ein. Dann wurden Trades gesetzt bis zur Höhe bis 41.000 €. Auszahlung gab es keine, da die Bonusbestimmungen noch nicht hereingetradet worden sind. Als sich mich nach immer mehr Geld zum einzahlen forderten und ich verneinte (mein Account Manager ist Johann Roberts) wurden unter Anweisung von Jochen Schwarz, der sich hier als Kunde ausgibt, 3 Trades gesetzt, wonach nur mehr 29 euro auf meinem Handelskonto übrigblieben.

        Nun wurde mir gesagt, das sich ein Herr Schuster von der Finanzabteilung mir annehmen wird, Er hat mich aber noch nicht kontaktiert.
        Roberts sagte mir, ich bekomme mein verlorenes Geld in Form eines Bonusses zurück. Bevor der Bonus jedoch nicht eingelöst ist, wird keine Auszahlung geleistet.

        Die Summe x 33 ist unmöglich zum hereinzutragen. Ich werde mit einem Anwalt sprechen, ob Aussicht auf erfolg besteht.

        Wie ist es dir mit Speartrader ergangen.
        Schildere mir deine Sache bitte

        Liebe Grüße
        Alfred

        1. Hallo Alfred habe doch meine handynr hinterlassen damit mich Geschädigte so wie du, persönlich kontaktieren können.
          Ich selbst bin gerade mit einem anderen Geschädigten ständig in Kontakt !!
          Melde dich einfach
          Übrigens ein Herr Alexander Schuster ist mir auch hinreichend bekannt ( in negativem Sinne )…

          1. Hallo Frau Böck
            An Alle, die durch Speartrader betrogen worden sind. Das ist sehr wichtig für die Staatsanwaltschaft. Denn je mehr Straftaten ich denen aufzeigen kann um so schneller und umso dringlicher wird ermittelt. meine Akte ist berits dort angelegt. Also, an die anderen da draußen, die auch von Speartrader oder von Ubinary betrogen wurden: Bitte sendet mir eure negativen Erfahrungsberichte. Ich verspreche euch, dass eure Identitäten bewahrt bleiben. Ich gebe keine Namen und Anschrift raus ohne eure schriftliche Genehmigung. Schreibt mir an pebw47@gmail.com oder sms an 01608064297

        2. ICH HABE MICH LEIDER AUCH ANGEMELDET ABER VERWALTE MEIN KONTO SELBST SETZE SELBST GELD UND HABE KEIN GELD FREIGEGEBEN DAMIT SIE MIT MEINEM GELD HANDELN
          BEKOMME VON HR ANDRE KRAFT INFOS DIE MOMENTAN SEHR GUT SIND UND ICH IN EINER WOCHE 1000 € GEWINN AUF MEINEM KONTO SEHEN KANN :HABE AUCH EIN E MAIL HINTERLEGT DAS OHNE MEINE SCHRIFTLICHE ZUSAGE PER E MAIL KEIN TRADE GESTARTET WERDEN DARF : DACHTE SO KANN NIEMAND AN MEIN GELD

  14. Schade. dass IQoption seine Tradingroboter deaktiviert hatt. Es gab dort die Möglichkeit sie selbst zu “basteln” sie mit anderen Usern zu teilen. Die haben wahrscheinlich zu gut funktioniert, weil dann fast niemand mehr Minus gemacht hat! 😉

  15. Genau deshalb hab ich The Trader gegoogelt
    Hab auf dem Handy eine Einspielung von The Trader erhalten und angeschaut
    Wäre ja auch zu schön um wahr zu sein
    Bin sehr dankbar für Plattformen die einem die Wahrheit sagen BEVOR das Geld verblödet ist
    GOOGLE war wieder mal Gold wert
    Herzlichen Dank an Alle die bei entsprechenden Erfahrungen Ihre Situation offen legen und somit andern helfen

  16. Hey,
    Leider bin ich auf den Mist reingefallen. Ich habe Geld eingezahlt aber hab noch keine Handlungen begonnen.
    Weiß jemand wie ich an mein Geld zugreifen kann?

    Danke im Vorraus

      1. Die möchten meine ganzen Daten wie pass, Lohnabrechnungen, Kreditkarte von beiden seiten und man soll die 3 geheimzahlen sehen und dann erst kann ich mein Geld wieder auszahlen lassen.
        Verzweifelt.

  17. Mich hat ein Namen James Mora bei Optionstars global gehabt
    und zwar so
    Wir haben zusammen einen 2 Tages Grade sogenannten long grade gemacht
    Betrag werde ich hier nicht neben
    2 ode 3 Minuten ändert er mein Teade auf short grade,
    ich habe alles auf Bildschirm gesehen
    Sogart teilweise dokumentiert mit PRT SCR
    5 Minuten später habe ich diese Fu*king Fu*king Fu*king James Mora per Skype zu erreichen
    War nicht mehr Da
    Ich habe dann am nächsten Tag denn Boss von Optionstars verlangt
    Keinen Boss habe ich erhalten
    DONT INVEST in diese Fu*king Fu*king Fu*king Company
    Für James Mora is a Scammer ,
    Warning, Warning, Warning to All
    James Mora AS Trader is a Fu*king Fu*king
    Person,
    He stolled Realy stoled the Money !!!

    Please Somebody Please Somebody
    STOP Him !!!!
    STOP Him !!!
    STOP Him !!!
    It is criminal what they do !!! Or what he DiD!!!
    James Mora is criminal !!!
    Down , Down Down
    The Equelizer!!!

      1. Ja, bei dem hänge ich auch. Zum Glück habe ich nicht mehr als 250 EUR überwiesen. Hatte selbst ein bisschen versucht, zu handeln. Ein Guthaben von 135 EUR verweigert er, mir zurück zu zahlen.

  18. Bin gerade abgezockt worden …. mir ist ganz schlecht ….
    Kann nur warnen vor SPEAR TRADER sitzen in London u haben Konten in Osteuropa,
    wo man hin überweisen soll .
    Bin im März 17 eingestiegen . Immer Gewinne gemacht bis ich mein Eigenkapital nicht mehr aufstocken wollte, da ging es bergab !!!!!!!!!!

    Heute war der große Tag für SPEAR TRADER ……

    TELEFON +49 69 96758 776 / 766 / 777 / 767 u.
    +44 20 3026 3709 , Herr Roberts, Herr Jonson, Herr Baker, Herr Kraft, andrek@ispaertrader.com, johanr@ispeartrader.com, an Hand der Namen hätte man schon stutzig werden müssen,

    sie haben mich voll abgezockt,
    über TiemViewer Zugriff auf das Konto u traden in beliebiger Höhe, bis alles weg war….

    Seit nicht so blöd und gutgläubig, wie ich ….

    Wer kann mir helfen, das verlorene Geld wiederzubekommen, bitte melden. !!!!!!
    Gibt es rechtliche Schritte und Beispiele, was man dagegen unternehmen kann.
    Bitte alles schreiben ….

    FInger weg von SPEAR TRADER.

    1. Hallo Opfer
      Ich bin auch ein Opfer von Speartrader. Ganz aktuell im April 2017. Sie haben meinen Account geschlossen und einfach 45.000 Eur mitgenommen. Seitdem melden sie sich nicht mehr. ich habe einen Anwalt eingeschaltet, werde Strafanzeige beim BKA stellen. Bei mir war Herr Johan Roberts sehr aktiv. Er ist der schlimmste unter den allen bei Speartrader, er ist kaltherzig, abgezockt, skrupellos, ohne Erbarmen. Ich will diesen Mann. Ich werde ihn so lange jagen, bis an mein Lebensende. Hast Du Informationen für mich, die ich meinem Anwalt weiter geben kann?

    2. Hallo Mense, mich haben sie auch abgezockt vor allem Herr Andre Kraft und Herr Frank Beckmann. …Beide beim 3.Trade. .!!!!!!
      Melde dich einfach

      1. Jah mir ging es genauso. Wenn man nichts mehr einzahlt, wird unter Anweisung von Speartrader, bei war es Jochen Schwarz (gab sich hier einmal als Kunde aus und lobte Speartrader).

        Bei drei Trades war Handelskonto fast leer.

        Bitte Hände weg von Speartrader.

  19. Bin gerade abgezockt worden …. mir ist ganz schlecht ….
    Kann nur warnen vor SPEAR TRADER sitzen in London u haben Konten in Osteuropa,
    wo man hin überweisen soll .
    Bin im März 17 eingestiegen . Immer Gewinne gemacht bis ich mein Eigenkapital nicht mehr aufstocken wollte, da ging es bergab !!!!!!!!!!

    Heute war der große Tag für SPEAR TRADER ……

    TELEFON +49 69 96758 776 / 766 / 777 / 767 u.
    +44 20 3026 3709 , Herr Roberts, Herr Jonson, Herr Baker, Herr Kraft, andrek@ispaertrader.com, johanr@ispeartrader.com, an Hand der Namen hätte man schon stutzig werden müssen,

    sie haben mich voll abgezockt,
    über TiemViewer Zugriff auf das Konto u traden in beliebiger Höhe, bis alles weg war….

    Seit nicht so blöd und gutgläubig, wie ich ….

    Wer kann mir helfen, das verlorene Geld wiederzubekommen, bitte melden. !!!!!!
    Gibt es rechtliche Schritte und Beispiele, was man dagegen unternehmen kann.
    Bitte alles schreiben ….

    FInger weg von SPEAR TRADER.

    1. Hallo, wenn Du denkst über Gerichte an Dein Geld zu kommen sieh die deutsche Rechtssprechung mal an. Nicht vorbestraft gibt es höchsten Geldstrafe und Bewährung. Dein Verlust interessiert auch keinen Richter wirklich, denn er wahrt nur den Anschein es gibt eine Gerechtigkeit. Ich habe mal irgentwo im Netz einen Hinweis gelesen wo jemand ähnlichen Ärger hatte. Es kostete ihn nochmals 5000.- € plus Reisekosten und er hatte seine Genugtuung.
      Es wurde noch erwähnt dass dieser Betrüger nie mehr tätig werden wird. Da kann man doch hoffen dass es in bestimmten Ländern noch gute Reinigungskräfte gibt.
      Es grüßt ein fast Leidensgenosse

  20. SPEAR TRADER ist wirklich dubios.
    Ich hatte einen kleinen Betrag einbezahlt und wollte ihn wieder zurück haben.
    Dies wurde mir verweigert mit der Begründung: zuerst muss ein Trade gemacht werden. So seien die Regeln.

    Vielleicht kann die Bafin eine Adresse in London nennen, wo man sich beschweren kann.
    Eine Betrugsanzeige wäre auch nicht verkehrt.

  21. Hallo, mein Name ist Jochen Schwarz. Ich habe mit Speartrader nur gute Erfahrungen und viel Geld verdient. Mein Handelsexperte Frank Beckmann ist sehr professionell und Ich habe schon mehrere Auszahlungen getaetigt.

    1. Hallo Jochen!
      Ich bin auch bei Spearzrader. Habe einen höheren Betrag an den Broket einbezahlt. Kann bisher nichts schlechtes über den Broket schreiben. Hat deine Auszahlung(en) problemlos funktioniert?

      Mit freundlichen Grüßen
      Gottfried

      1. An Alle
        Glaubt diesen Herren nicht. Sie schreiben absichtlich positive Feedback über Speartrader. Das sind Fakes. Speartrader sind, und das kann ich sagen ohne Angst zu haben vor einer Anzeige, echte Abzocker. Mein Name ist Peter Engel aus Deutschland. Ich bin ein Opfer dieser Betrüger.
        Wer mehr wissen will kann mich anschreiben.
        Meine Mail: Pebw47@gmail.com

        1. Herr Engel, Sie sind ein Mitarbeiter von Banc de Swiss. Hoeren Sie auf die Kunden hier anzuluegen! Wir wissen, dass Sie von BdSwiss bezahlt werden.

          1. Was schreiben Sie denn da! Jeder kann mich anrufen und sich direkt bei mir erkundigen. Ich kann ihnen Original- Kontobelege vorlegen auf Nachfrage, die das beweisen. Ausserdem ein Schreiben meines Rechtsanwalts. Ich bin Techniker und kein Banker. Toller Versuch, dennoch dilettantisch.

          2. Herr Engel, Sie sind nachweislich ein BDswiss Mitarbeiter und deswegen versuchen Sie die Konkurrenz zu verleumden. Sie sollten sich schaemen. Sie haben keine Beweise und jammern nur. Sowas nenn Ich Verleumdung. Und Ihr Anwalt ist doch frei erfunden.

          3. Die Account Manager von Speartrader zocken euch ab, weil sie euer Geld nehmen und ganz woanders anlegen. Sie machen auf Zeit, vertösten euch ständig, und versuchen dann Trades zu setzen, wo ihr euer Geld verliert. Die Trades auf Speartrader sind nicht echt, sondern manipuliert. Das Geld ist aber längst schon auf einem anderen Kanal. Mein Anwalt ist die Kanzlei Kraut von Drathen. Mein persönlicher Anwalt ist der Herr Maas. Wer sich erkundigen möchte über Speartrader, der kann gerne diese Kanzlei Googeln und dort anfragen ob es Ermittlungen zu Speartrader gibt. Herr Bittler gehört zu Speartrader. Ich werde jeden gerne Auskunft geben. Um aber die Ermittlungen nicht zu gefährden, kann und möchte ich nicht Internas preisgeben. Mein Telefon 01608064297

      2. Oh meine Herren, ihr seid Betrüger ohne Skrupel. Gebt euch bitte nicht als Kunde aus, denn ihr selbst seid Speartrader. Speartrader hat ohne jede Grundlage, ohne Kontoauszugsbelege, und e ohne inen Hinweis auf die Term& Conditions mir Geld gestohlen. Ich hatte meinen Account gekündigt bei Stand von 59000 Euro. Aber nur 23600 Euro haben sie mir nur ausgezahlt. Es steht dort nirgends geschrieben, es gibt keine gesetzliche Grundlage um Geld einzubehalten. Wer sich mir anschließen will, um gegen Speartrader vorzugehen, der soll sich bei mir melden. Peter Engel, 01608064297. Ich habe Anwalt eingeschaltet und die Polizei. 3 Opfer haben mich beteits kontaktiert. Die Unterlagen liegen bereits der Staatsanwaltschaft vor. Also Opfer und Zeugen gesucht ! An Speartrader! Ich bleibe sehr ruhig, denn ich weiß, dass ich mein Geld zurück bekomme. Ausserdem habe ich endlich eine Person ermitteln können, mit Namen und Anschrift in der Schweiz, die einige Personen von Speartrader kennen. Er wird auspacken müssen, wenn ich ihn namentlich der Polizei übergebe. Er bekommt vielleicht Straffreiheit, da er selbst dubiose Firmen u.a. Briefkastenfirmen in der Schweiz unterhält. Ich gebe nie auf Herr Roberts. Der Tag X kommt!

        1. Gut so!!! Eine weitere Möglichkeit ist, eine Börsenaufsicht einzuschalten: das Land herausfinden, wo so eine Firma registriert ist und dann Klage an die entsprechende Finanzaufsichtsbehörde. Habe das einmal bei einer Firma in Zypern gemacht, es dauerte lange, aber habe zum Schluss jeden Cent zurückbekommen. Machen die immer noch lieber als gesperrt oder strafrechtlich verfolgt zu werden. Die gehen davon aus, dass die meisten die Verluste abschreiben, da zahlt man die wenigen, die aktiv werden, besser zurück, damit sie Ruhe geben.

          1. Guten Tag Herr Avner,
            Handelt es sich bei der beschriebenen Firma zufällig um Optionstarsglobal?
            Diese sitzen auch in Zypern. Auch ich bin Opfer geworden und suche Wege, mein verlorenes Geld wieder zu erhalten.
            Freundliche Grüße I.S.

          2. Hallo werter Herr / Frau,
            habe auch kürzlich bei OptionStarsGlobal einiges eingezahlt üb. die Person – so nennt ” sie sich – Mariette Novak . die kann hervorragend lügen. wollte etwas Geld abheben , dass wurde abgelehnt, – wegen Gewisser Bonuszahlung, versehen mit irgend ein blödsinnigen Kommentar. wäre noch einiges zu sagen, vielleicht melden Sie sich mal. sig-neu@t-online.de

    2. Herr Jochen Schwarz. Das ist unglaublich, sie selbst sind ein Account Manager von Speartrader und stellen hier Fake ein, als wären Sie ein User von Speartrader. Sie haben in dieser Woche einen Herrn Alfred Kerschner ganz fürchterlich und mies abgezockt! Herr Kerschner, aus Österreich, hatte ca. 40 000 Euro Kontostand. Dann haben Sie ihm 3 Trades vorgesetzt, ein Trade mit 20000 Euro, 2Trades mit jeweils 10000 Euro. Und natürlich verlor Herr Kerschner alle 3 Trades. das ist kein Zufall! Sein Kontostand ist jetzt um die 29 Euro. Für mich sind Sie ein Betrüger. Ich habe nämlich alles mit verfolgt und protokolliert. Herr kerschner und ich haben schon seit vielen Wochen miteinander Kontakt. ich werde mit meinem offenen Verfahren (Speartrader schuldet mir noch viel Geld, dass sie auf betrügerischer Art und Weise mir gestohlen haben) dem Herrn Kerschner mit einbeziehen. Ich werde als Kläger und Zeuge beweisen können dass Speartrader betrügt.

    3. Hallo Herr Schwarz,
      Herr Frank Beckmann ist ein Betrüger. ..
      Beim 3, Trade hat er mein gesamtes Kapital in Sand gesetzt !!!
      Denn er hat, entgegen seiner Zusage nicht das gesamte zur Verfügung stehende Kapital einzusetzen, beim 3. Trade dann doch
      A L L E S gesetzt !!!

  22. Soeben hat mich jemand angerufen und behauptet er wäre ebenfalls ein Opfer von Speartrader. Ich bin aber nicht drauf reingefallen, habe sein Spiel mitgespielt und ihm keine wertvollen Infos geliefert. Sie schalten immer, wenn sie intern sprechen, ihre Telefone stumm, damit wir nicht mithören können. Da bin ich sofort stutzig geworden. Die Stimme allerdings hat sich mir eingeprägt. Das wird mal von Nutzen sein.

  23. Wichtiger Hinweis!
    Lasst niemals zu , dass die Berater für Binäre Optionen, wie Speartrader, eich behilflich sind bei der ersten Überweisung. Lasst sie nicht dabei sein wenn ihr den ersten oder zweiten Betrag einzahlen wollt. Zahlt nur mit Kreditkarte!!! Denn diesen Betrag könnt ihr zurück holen. Das wissen Sie.

    1. Sie haben doch Ihr Geld zurückerhalten. Warum lügen Sie hier über die Firma speartrader? Sie haben mir am Telefon gesagt, dass Sie Ihr eingezahltes Geld wieder ausgezahlt bekommen haben. Genug mit den Lügen, Herr Bengel!

      1. Für wie blöd halten Soie die User und mich. Glauben Sie allen Ernstes ich Klage gegen Speartrader, wenn ich mein Geld zurück bekommen hätte? Nun, das Si emich in diesr Weise kompromitieren, kann ich den Usern hier noch einmal sagen um welchen betrag es hierbei geht. Mir sind genau 45.000 Euro von Speartrader GESTOHLEN worden. Das waren meine Einlagen. Der Kontostand betrug bei Auflösung sagar 59.000 Euro. ich hatte aber auf die Gewinne verzichtet, wollte nur meine Einlagen zurück. Also nochmal an Alle: Hände weg von Speartrader! Das ist eine kriminelle Vereinigung!
        Darum sind sie ein Fall für das BKA. Das BKA ist zuständig für internatione Kriminalität, auch außerhalb Deutschland. Das BKA arbeitev mit Interpol und mit der Polizei in anderen Ländern zusammen. Das Speazialteam des BKA für Internetbetrug, wobei der Schwerpunkt bei den Ermittlungen sich gegen kriminelle organisierte Banden richtet. Und Speartrader ist so eine kriminelle Vereinigung. Lasst euch nicht von den Gegenkommentaren verunsichern. Ruft meinen Anwalt und überzeugt euch selbst. Allerdings nehmen wir keine Anrufe entgegen ohne klare Nummernanzeige. So geschehen gestern. Da hatte einer von Speartrader versucht mich telefonisch auszufragen nach dem Stand meiner Ermittlungen. Ich bin aber nicht drauf reingefallen.

        1. Herr Engel, Sie sind ein unverschaemter Luegner. Sie haben Ihr Geld zurueckbekommen. Hoeren Sie damit auf! SHAME ON YOU!

          1. An alle User die mit Speartrader zu tun haben!
            Hände weg von Speartrader! Ich sag das nicht einfach so, auch wenn einige Herren, die von Speartrader selbst sind, mich hier als Lügner hinstellen. Speartrader hat keine Lizenz und ihre Bank ist nicht reguliert. Euer geld wird nur eingesammelt und anderseitig angelegt. Ihr bekommt nichts zurück. Unterschreibt niemals die Boni-Agreements!
            Ihr braucht keine Bonis. Positive Kommentare zu Speartrader sind alle gefakt. Die gesamte Belegschaft von Speartrader sitzen sowie bald alle ein. Denn ein Verbrechen besteht für das Staatsanwaltschaft erst dann wenn es nachweisbar ist und vollstreckt wurde, so wie in meinem Fall.

  24. The Trader ist glatter Betrug,
    als ich mich dort registrieren ließ rief mich sofort eine Brokerin von Optionstarsglobal an, sie forderte sofort viel Geld von mir, ich sollte 10 000 Euro auf das Handelskonto überweisen, denn wer Taschengeld setzt der wird auch nur Taschengeld bekommen. Ich bekam ständig Anrufe und Skypenachrichten von früh bis abend. Sie redete wie ein Wasserfall, ich kam kaum zu Wort, ich fühlte mich wie in den Armen einer Krake. Zur Demonstration setzte sie 3mal 50 Euro, also 150 Euro, danach hatte ich 116 Euro Gewinn…Fake….kein Mensch würde mehr zu Arbeit gehen wenn dieses System funktionierte. Ich war so dumm und zahlte 1250 Euro nach ständigem Drängen ein. Doch dann zog ich die Notbremse und stoppte die ganze Sache..ich hoffe nun das ich meine Einlage wieder zurück bekomme…………..Nie wieder Trading, ausser man hat Geld zum wegwerfen.

  25. Nachtrag zu “The Trader ist glatter Betrug”
    in Wahrheit geht es darum Leute an Broker zu vermitteln, die einen dann massiv unter Druck setzen immer mehr Geld auf das Handelskonto zu überweisen, man sagt “wir wollen Geld verdienen und nicht mit Peanuts spielen”. Mit anfänglichen Gewinnen wird einem die Sache schmackhaft gemacht. Meine Brokerin sagte…ich bringe dir jeden Monat 2 000 Euro Gewinn, ich zahle von meinem Geld noch 2 000 Euro aufs Konto und wenn es nicht funktioniert schicke ich dir das ganze Geld zurück usw. usw…. viele Versprechungen um einen das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Es wird für uns kleinen Leute nicht möglich sein ohne eine Leistung zu erbringen kurzfristig riesen Gewinne zu machen..

    1. Leute gebt Euch keinen Illusionen hin, ” Es gibt kein Geld zurück , Ausnahmen könnte es geben . Ich selbst gehöre zu den ” Obergeschädigten ” // siebenstellig // allerdings liegt dass schon einige Jahre zurück, hernach
      habe ich noch über 100,000 € RA . und Gerichtskosten gehabt , bis hin zu BGH. überall Recht erhalten aber kein Geld mehr gesehen, ( Hingehört ) einige Richter haben sich zum Teil noch lustig gezeigt. Ich war über 40 Jahre
      selbständiger Handwerksmstr. daher weiß ich natürlich dass Jammern nichts hilft, ( Gier und eine gute Portion
      eigener Dummheit haben auch mitgeholfen. Was dann noch alles sich ergeben hat , möchte ich , wegen des
      Haarverlustes lieber nicht bringen, etwas ausführlich gebracht habe ich dieses nur um meine Mitmenschen
      zu warnen . BESCHEIDENHEIT steht jedem Menschen gut.

  26. Hallo Leute !
    Es tut mir leid dass ich hier mit einem Kürzel auftreten muss aber ich möchte, vorerst, meine Daten/Person schützen.
    Entschuldigt also bitte.
    Ich glaube ich habe großen Mist gebaut wenn ich das Alles hier lese.
    Ich habe bei Speartrade, mein ganzes hart verdientes, Geld eingezahlt. Ja gut die ersten zweit Trades haben ein paar Euro gebracht. Da ich nun etwas aufgeschreckt bin durch diesen Chat, habe ich folgende Frage.
    Ich habe, noch, ein Guthaben auf meinem Konto bei Speartrade. Wie bekomme ich dieses Geld zurück ???
    Vielen Dank für Antworten !!!
    Wirklich vielen Dank
    T.

      1. Mr.T
        Ich weiß nicht ob Sie wirklich ein normaler User bei Speartrader sind oder nicht. Es geht um sehr viel Geld und es geht auch um Existenzen. Wir können daher nicht über diese Plattform hier kommunizieren. Allgemeine Ratschläge können wir ihnen geben, wie keine weiteres Geld mehr einzahlen, Trades stoppen, Kündigung per Mail an Speartrader schreiben und abwarten. Und natürlich zur Polizei gehen, auch wenn ihr Geld noch nicht weg ist. Aber, das wird wahrscheinlich so kommen. Wir können das nicht verhindern. Schreiben Sie mir persönlich und schildern mir ihren Fall, mit Angabe ihrer Anschrift und Telefonnnummer ( damit ich auch zurückrufen kann)
        schreiben Sie an pebw47@gmail.com

    1. Du wirst so wie viele andere dein Geld nie wieder sehen denn ich bin auch ein geschädigter von speartrader. Mach sofort eine Anzeige und lass es sie nicht wissen denn dann sperren sie dir deine konten und du kannst nicht mehr darauf zugreifen ist mir passiert . Habe jedoch von jeder Seite ein Foto gemacht . wieviele Trads ich gemacht habe .wieviel Geld auf meinem Konto ist . jedoch wollte ich dann eine Auszahlung tätigen und 3 Stunden später konnt ich mich nicht mehr einloggen. Schreibe zusätzlich ein E mail das ohne deine persönliche einstimmung kein Trad durchgeführt werden darf so kannst du vielleicht dein Konto retten.

  27. Toroption –Betrügerei
    Ich habe mehrere Tausend EU durch den Guru- Manager Toroption verloren.
    Hände weg !!!.

  28. Mein Schreiben an support.de@toroption.com

    Ich habe schon Ihre Frau Dorina W am 16 August 2017 darüber informiert.
    Es handelt sich um mein Geld, das ich Toroption anvertraut habe.
    Von Anfang an werde mir versprochen telefonisch und über Internet, dass über Manager des „Toroptions“, die Treffquote fast 90% im plus liegt.
    Am Anfang waren meine 500 $, danach nach Verlangen und befolen von Herr Lucas Smith
    habe ich nach seine Verbindung mit meinem Konto im Bank und seine Remote -Empfehlung via anydesk.dmg zusammen ca. 14000 CHF auf das Konto Toroption überweissen.
    Jetzt beginnt das Geschichte:
    Herr Smith, als “erfahrener” Börsenspezialist und der beste Binäre Optionen Weltweit -Profi, hat mich erzwungen auf verschiedene Positionen einsetzen, um Profit zu erwirtschaften.
    Das Resultat: 0,0 % Treffquote. Ganzes Geld wurde verwüsten. Ganze 14`000 CHF.

    Wie ich vermute, ist das nicht einmaliger Fall, weil ich aus der Seite Ihrer Verwaltung, obwohl schon darüber reklamiert habe, bis heute keine Antwort erhalten habe.

    Meine Frage an Sie:
    Wo kann ich mich über die Angelegenheit beklagen?

  29. Es gibt noch mehr solch schräge Vögel
    ein gewisser Phillip Schneider hat angebilich auch so eine SW entwickelt.
    Ich habe damit schon einiges verloren. Man wird an den Trader Zuercher Capital weiter verwiesen, wo man eine Einzahlung machen sollte.
    Dann wird man anschließend noch von denen angerufen und animiert doch eine höhere Summe einzuzahlen.
    Einen Nachweis, das man damit Geld verdienen kann gibt es nicht.
    Ich habe den Herrn Schneider der hat die Mailadresse ‘philipp.s@patterntrader-germany.com’
    bereits angeschrieben, aber da kommt dann keine Reaktion.

  30. Hallo zusammen,
    Bin auch bei Optionstarsglobal reingefallen und bekomme mein Geld wegen angeblicher Bonuszahlungen nicht ausgezahlt.
    Wer hat Erfahrungen mit diesem Broker und kann mir einen Tipp geben, wie ich wieder an mein Geld komme?
    Herzlichen Dank
    I.S.

  31. Das schlimme ist, das die immer wieder anrufen und behaupten sie wären die Besten.

    Ich habe mittlerweile alle Nummern blockiert.

    Die sind so etwas von frech und abgebrüht. Man sollte so etwas direkt irgendwo melAber wo?

    Wenn man versucht solch eine Nummer zurück zu rufen, dann geht das nicht. Also alles Abzocker.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *