MEGA-BETRUG: Neo2 Rezension

Neo2 webIn dieser Rezension werden wir Beweise vorlegen, dass Neo2 ein großer Schwindel ist. Präsentiert wird diese Betrugsvariante von Dr. Jack Piers, PhD.

Piers behauptet, dass Neo2 ein Handelssystem ist, der Trends anhand des Wetters prädiziert. Es kombiniert den Handel mit binären Optionen mit der Sonnenaktivität.

Neo2 hat als Handelsprogramm angeblich eine Erfolgsquote von 85 % und kann Ihnen Woche für Woche 4000 Dollar verdienen. Normalerweis kostet eine Lizenz fast 8000 Dollar, jetzt aber können sie eine solche als Testbenutzer kostenlos bekommen.

Neo2 Betrug

Neo2 entstand als Betrug angeblich im Englischen und wurde dann nur ins Deutsche übersetzt. Unter der Last der Beweise beseitigten die Betrüger eine Reihe von verräterischen Elementen. Dessen ungeachtet aber werden wir Ihnen hier eine komplette Beweiskette vorlegen.

Die komplette Präsentation Neo2 wurde mit Schauspielern gedreht, in Wirklichkeit existiert weder ein Dr. Jack Piers, PhD., noch eine Gesellschaft namens Neo2.

Presse

presseZu Beginn des Videos werden Zitate über Neo2 eingeblendet, die angeblich in der Presse zu lesen waren, so etwa in Medien wie das Wall Street Journal oder die Washington Post.

Unsere Nachforschungen aber ergaben, dass diese Printmedien nichts von Neo2 wissen und auch nie etwas darüber publiziert haben. Schauen Sie sich die Abbildung an und Sie sehen den Beweis.

Rezension

Neo2 rezensionAuf der Website von Neo2 stehen Video-Rezensionen mit Leuten von Fast Company, Wired und Technology Review zur Verfügung.

Aber erneut ist alles nur Lüge. Diese Leute haben mit den oben genannten Gesellschaften nichts zu tun, darüber hinaus haben diese Gesellschaften nie etwas über Neo2 veröffentlicht.

Und erneut haben wir es hier mit einem Betrug mit bezahlten Schauspielern zu tun.

Michael Freeman

Michael FreemanEiner von denen, die Neo2 empfehlen und die an dessen Entwicklung angeblich beteiligt waren, ist Michael Freeman. Dieser Mann ist einer der bekanntesten Betrüger in der Welt der binären Optionen, alleine seine Anwesenheit sollte als deutliche Warnung genügen.

Freeman betreibt betrügerische Webseiten, wie etwa BinaryOptionsWatchDog, die gefakte Rezensionen publizieren und Betrugsvarianten empfehlen.

Daneben betreibt er auch das Betrugsprogramm Mike’s Autotrader, das Gewinne verspricht, den Benutzern aber nur Verluste beschert.

Neo2-Software

neo2-softwareSchlussendlich testeten wir auch das Programm Neo2 selbst, das Ihnen angeblich Geld verdient. Sofort fiel uns die Software ins Auge, die von Betrügern entwickelt und auch nur von diesen verwendet wird.

Schauen Sie sich die Abbildung an und Sie sehen, dass das gleiche Programm mehrere weitere Betrugsprojekte benutzt, die mit binären Optionen Missbrauch treiben.

Geändert werden lediglich Farben und Logos, das Programm bleibt das gleiche. Dieses Programm generiert Verluste, uns liegen hierzu viele Benutzermeldungen vor.

Wie es funktioniert

Der ganze Schwindel namens Neo2 geht darum, dass Sie gezwungen sein werden, ein Handelskonto bei einem ausgesuchten nicht regulierten Broker zu eröffnen, und Sie darauf wenigstens 250 EUR einzahlen müssen, anderenfalls erhalten sie keinen Zutritt. Dafür bekommen die Betrüger eine Provision, und das ist auch deren einziges Ziel.

Wenn Sie dann mit deren Programm handeln, werden Sie ihr Geld schnell los sein.

Bewertung

Neo2 ist ein Betrug, der mit binären Optionen Missbrauch treibt. Er verspricht außergewöhnliche Gewinne, aber in Wirklichkeit bringt er Sie um Ihr Geld.

Der Handel mit binäre Optionen ist eine seriöse Investitionstätigkeit, auf die es sich durch Testen auf einem kostenlosen Demokonto vorzubereiten gilt.

Erst wenn Sie es geschafft haben, auf dem Demokonto mit Profit zu handeln, können Sie damit beginnen, echtes Geld zu investieren.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Neo2
Author Rating
21star1stargraygraygray
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *