Dr. Thomas Reineck und ein weiterer Betrug mit binären Optionen

Thomas ReineckIm heutigen Artikel schauen wir uns eine weitere betrügerische Seite, die binäre Optionen missbraucht, an. Sie ist auf der Domäne Winstmethode.org und präsentiert angeblich Dr. Thomas Reineck aus München.

Wir müssen eindeutig sagen, dass es sich wieder um einen heute schon üblichen Betrug handelt. Der Autor erzählt eine fiktive Geschichte, wie er durch Handeln mit binären Optionen schönes Geld verdiente, und sagt, dass das ganz einfach ist und Sie sofort beginnen können und das gleiche Geld verdienen wie er. Dazu muss nur das Konto eröffnet und schnell begonnen werden.

Thomas Reineck verfasste angeblich eine „Doktorarbeit in Mathematik“ und versteht deshalb binäre Optionen so gut. Erstes Problem ist, dass auf einer Webseite am gleichen Foto verschiedene Namen sind, je nach Sprachmutation. Uns Deutschen stellt er sich als Thomas Reineck vor, den Franzosen als Dr. Thomas Dupont aus Paris.

Lennart Almquist     Thomaz Jarolin     Thomas Dupont
Das gleiche Gesicht, ein anderer Name, ein anderer Wohnort.

Aus dem Text ist ersichtlich, dass es sich um maschinelle Übersetzungen aus einer Fremdsprache handelt, er ist voller Fehler. In der originalen holländischen Version zeigt dann ein Ron sein Konto. Das ist schon der dritte Name an der gleichen Geschichte auf den gleichen Seiten. Wir können also ruhig sagen, dass es ein klarer Betrug ist.

Zur Erhöhung der Vertrauenswürdigkeit finden wir dann am Ende die Meinungen deutscher Trader, die dank Reineck Erfolg hatten. Selbstverständlich sind sie nur erdacht. Als Bonuslüge ist am Ende der Fragen und Antworten die Behauptung: „In Deutschland kennen sie das noch nicht, in den USA verdienen mit dieser Strategie täglich Millionen Menschen.“ Das ist natürlich auch Unsinn. Binäre Optionen sind Standardfinanzinstrument und sind weltweit bekannt.

Und welche Strategie bietet Thomas Reineck? Eine sehr allgemeine, wenn der Preis steigt, müssen Sie einkaufen, wenn er fällt, verkaufen, und wenn er stagniert, warten. Das ist zwar ein guter Rat, aber allein wird er nicht dazu reichen, dass Sie sofort jetzt beginnen und mit binären Optionen verdienen.

Wie immer gilt, dass Sie der Sache eine bestimmte Zeit widmen und lernen müssen, die Geschäfte zu machen. Stürzen Sie sich also nicht kopfüber in die Geschäfte, wenn Sie Thomas Reineck dazu drückt. Machen Sie sich in Ruhe mit binären Optionen bekannt, und wenn Sie dann Geschäfte machen wollen, versuchen Sie es zuerst auf eine kostenlose Demo.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dr. Thomas Reineck
Author Rating
11stargraygraygraygray
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

5 thoughts on “Dr. Thomas Reineck und ein weiterer Betrug mit binären Optionen

  1. Ich verstehe nicht, wieso solche Personen nicht ermittelt und angeklagt werden. Der versuchte Betrug ist doch offensichtlich? Oder ist im Internet wirklich alles erlaubt weil ich niemand darum kümmert?

  2. vielen Dank für Ihr Bemühen, solche Strolche aufzudecken. Aber wo bleibt denn da die Justiz. Kann ich über Internet jeden Unfug treiben, und werde nicht mal bei Einklage vor Gericht geführt? Genügt erst Pistole und Maske, um verdächtig zu sein? Hallo, wo sind wir eigentlich?

  3. (Aber ich habe überhaupt noch nie einen Komentar geschrieben, wenn andere dasselbe denken, ist es für mich – und- hoffentlich auch für Sie erfreulich. )

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *