Bonusse zu Einlagen auf das Konto binärer Optionen

bonusSeit der Zeit, in der wir das letzte Mal über Deposit Bonusse zu Einlagen schrieben, ist bereits eine längere Zeit verstrichen und einige Sachen haben sich geändert. Deshalb sagen wir in diesem Artikel, wie die aktuelle Situation auf diesem Feld aussieht.

Vielleicht alle Binäre Optionen Broker bieten zu den Einlagen auf dem Geschäftskonto Bonusse an, in der Regel sind das mehrheitlich Dutzende Prozent, manchmal auch ganze 100 Prozent. Das bedeutet, dass, wenn Sie beispielsweise auf das Konto 200 Dollar einlegen, Ihnen der Broker 100 Dollar zusätzlich gibt, und Sie haben dann insgesamt 300 Dollar für den Handel.

Solche Bonusse waren aber in der Vergangenheit verhältnismäßig trügerisch, da sie die Broker oftmals missbrauchten, und in die Bedingungen, die die Trader häufig übersahen, geben sie die Einschränkung, dass, sobald Sie den Bonus akzeptieren, Sie einen gewissen Umsatz beim Handel erzielen müssen, bevor Sie irgendetwas abheben werden können.

Bereits zu Jahresbeginn gab der zypriotische Regulator CySec eine Anordnung heraus, laut der es illegal ist, das Abheben von Kundenmitteln an irgendwelche Bedingungen des Umsatzes zu knüpfen. Und dadurch ändert sich alles. Seriöse Broker brauchten eine solche Regel auch früher nicht, damit Sie sich zu ihren Klienten korrekt verhalten, aber jetzt wird das wenigstens eine Regel, die alle Broker einhalten müssen, die ihren Sitz auf Zypern haben, und dort hat die Mehrheit von ihnen ihren Sitz.

Vielen kann Zypern als ein exotischer und leicht zweifelhafter Standort für einen Broker erscheinen, aber das ist ein EU-Land, und gerade dank dessen, dass es dort viele Binäre Optionen Broker gibt, begann CySec einige Schritte in der Regulierung von binären Optionen zu unternehmen, während die sonstigen Länder ihre Strategien in diesem Bereich erst formulieren. Diese Anordnung hinsichtlich der Deposit Bonusse ist einer dieser wichtigen Schritte.

Beispiel eines Bonusses und von Bedingungen

Am Schluss führen wir ein Beispiel auf, wie faire Bedingungen für einen Bonus aussehen können, konkret beim Broker TopOption, bei dem die Mindesteinlage 100 Dollar ist. Wir müssen uns nämlich bewusst machen, dass der Broker Ihnen im Wesentlichen Geld umsonst gibt, so dass es irgendwelche Einschränkungen geben muss, ansonsten würden sich alle Konten anlegen, sich die Bonusse zuteilen lassen und alles sofort abheben.

Der Broker gibt Ihnen das Geld kostenlos dafür, damit Sie bei ihm handeln, so dass beispielsweise die gerade erwähnte TopOption folgende Bedingungen für die Bonusse zu den Einlagen hat:

  • Eigenes Geld, das Sie auf das Konto einlegten, können Sie jederzeit ohne Einschränkungen abheben.
  • Den Bonus können Sie erst abheben, wenn Sie Geschäfte im Gesamtwert des 40fachen des Bonusses machen. Wenn Sie zum Beispiel einen Bonus von 200 Dollar bekommen, müssen Sie insgesamt binäre Optionen im summarischen Wert von 8.000 Dollar handeln, bevor Sie diesen 200 Dollarbonus abheben können.
  • Jegliche Gewinne aus dem Handel können Sie abheben, erst wenn Sie binäre Optionen im Gesamtwert des fünffachen des Bonusses handeln. Beim Beispiel mit dem 200 Dollarbonus müssen Sie also 1.000 Dollar handeln, bevor Sie anfangen können, die Gewinne abzuheben.

Wie Sie sehen, bleibt Ihr Geld permanent Ihres und Sie können es jederzeit abheben. Das Abheben von Gewinnen ist nur durch eine kleinere Bedingung eingeschränkt, das Abheben des Bonusses selbst erfordert bereits einen größeren Umsatz.

Wann ist der Bonus sinnvoll?

Bevor Sie einen Bonus zur Einlage akzeptieren, überlegen Sie ihn im Lichte der Bedingungen, die wir hier analysierten. Die Bonusse sind keine schlechte Sache, da Sie zum Beginn beispielsweise 50 % mehr Geld erhalten können, so dass Sie mit 300 anstelle von 200 Dollar zu handeln beginnen, was Ihnen zusätzlich Ruhe geben kann. Wenn wir den Handel mit einem Bonus und ohne Bonus vergleichen, haben Sie nichts zu verlieren. Sie können nur gewinnen, es sei denn, dass Sie planen würden, nur ein paar Geschäfte zu handeln, sofort die Gewinne abzuheben und danach niemals wieder zu handeln. Dann wäre der Bonus für Sie einschränkend.

Den Bonus zur Einlage können Sie bei der Einlage von Geld auf das Konto erlangen. Und haben Sie bestimmt keine Angst, Ihren Broker zu fragen, wie viel er Ihnen in Ihrem konkreten Fall anzubieten bereit ist.

 

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *