Binäre Optionen Broker, bei denen Sie vorsichtig sein sollten (2.)

BrokerSeit unserem letzten Artikel über vertrauensunwürdige Broker, die binäre Optionen anbieten, ist schon wieder etwas Zeit vergangen. Deshalb haben wir beschlossen, Ihnen aktualisierte Informationen auf Grundlage neuer Erfahrungen und Reaktionen der Trader zu bringen.

In erster Linie muss gesagt werden, dass es unzählige Broker gibt, fast jeden Tag entstehen neue und ihre Qualität ist meist nicht besonders. Allgemein kann gesagt werden, dass es besser ist, zweifelhaften Brokern aus dem Wege zu gehen. Wie aber erkennen Sie diese? Sehr oft schon nach ihren Webseiten. Ihren Sitz haben sie auf Anguilla, den Seychellen und ähnlichen Orten, weit entfernt von europäischer Regulation.

Sehr oft fehlen auch Kontaktinformationen. Ebenso kommt es vor, dass der angebliche Sitz der Realität offensichtlich widerspricht. Wenn nämlich ein Broker deklariert, in Britannien oder anderswo in der EU angesiedelt zu sein, unterliegt er der Finanzregulation und muss diese Informationen einschließlich Lizenznummer auf seinen Seiten veröffentlichen. Wenn Sie also einen Binäre Optionen Broker mit britischer Adresse aber ohne Regulation sehen, stimmt etwas nicht. Wahrscheinlich liegt also der Sitz ganz wo anders.

Wir können nur wiederholen, dass die Auswahl des Brokers Grundsatz ist. Wenn Sie sich einen schlechten auswählen, sehen Sie Ihr Geld nicht mehr wieder, egal wie die Ergebnisse Ihrer Geschäfte sein werden.

Wie schon gesagt, gibt es unzählige Broker, wir können also auch nicht alle nennen, die unserer Meinung nach vertrauensunwürdig sind. Wir nennen aber die, die in Deutschland oft propagiert werden und über die wir Beschwerden von denen erhalten, die mit ihnen Geschäfte machen.

Anyoption

Über diesen Broker haben wir unlängst eine negative Rezension geschrieben, weil er sich sehr verschlechtert hat. Seiner Zeit erfreute sich Anyoption sehr guten Rufs und immer noch ist er reguliert. In den letzten Monaten kehrte er offensichtlich seinen Trend um und verband sich aktiv mit verschiedenen Betrügern und nicht nur ein Trader gab uns die Nachricht, dass Anyoption die Geldauszahlung ablehnt. Uns setzte der Broker sogar unter Druck, die negative Rezension zurückzunehmen. Dabei gab er zu, dass er Interesse hat, dass der Betrug mit Namen ProSuperTrader weiter funktioniert. Also, Hände weg.

EZTrader

Dieser Makler verhält sich im Prinzip wie Anyoption, mit dem Unterschied, dass er es immer tat und niemals einen guten Ruf hatte. Von Anfang an verbindet er sich mit Betrugsprojekten oder toleriert diese, wirft den Tradern Hindernisse in den Weg, wenn sie ihr Geld abheben wollen. Beschwerden erhalten wir regelmäßig, einige können Sie unter dem Artikel über EZTrader lesen.

Zoomtrader

Man könnte sagen, der Urtyp eines Betrugsbrokers. Wir haben unglaublich viele negative Reaktionen über ihn erhalten. Jetzt sind es zwar weniger, aber sie gehen immer noch ein. Wohl deshalb, weil ihn einige deutsche Webseiten so unverschämt propagieren, auch wenn es praktisch unmöglich ist, sein Geld zurückzubekommen. Über Zoomtrader haben wir schon mehrmals geschrieben.

Banc de Binary

Es handelt sich zwar um einen regulierten Broker, aber mit typischem Fehler. Er bemüht sich, das Geldabheben zu komplizieren. Trader melden uns, dass Banc de Binary in der Regel Anträge auf Geldabheben ignoriert, und mit dem Regulierer gedroht werden muss, manchmal muss er auch einbezogen werden, damit sie ihr Geld erhalten. Noch dazu hatten wir auch schon geschrieben, dass ihre Geschäftsbedingungen nicht legal sind.

Fazit

Diese Aufzählung ist ganz bestimmt nicht komplett. Wir führen sie nur auf, um unsere Erfahrungen und die Erfahrungen anderer Trader binärer Optionen weiterzugeben. Deshalb lesen Sie bei uns positive und negative Rezensionen. Wenn Sie nun fragen, bei wem Sie Ihre Geschäfte nun machen sollen, dann finden Sie diese im Verzeichnis der empfohlenen Binäre Optionen Broker. Dort nennen wir nur die Gesellschaften, bei denen wir keine gewichtigen Fehler entdeckt haben. Am besten ist es immer, bei regulierten Firmen zu handeln, weil dort Ihr Geld auf dem Konto versichert ist.

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

2 thoughts on “Binäre Optionen Broker, bei denen Sie vorsichtig sein sollten (2.)

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    24option.com eine fragwürdige Empfehlung mit verlustreichen Folgen.

    Mit € 250,00 versuchte ich den Einstieg bei 24option.com. Leider ein Reinfall, die € 250,00 sind weg.

    Die im Betreff genannte Handelsplattform verspricht in der Werbung vieles, doch in der Wiklichkeit schaut es ganz anders aus.

    Folgende Einzelheiten:

    Anmeldung – Sehr umfangreich, bis teils umständlich.

    Mindestbetrag € 250,00 – Einzahlung erst bei Genehmigung durch den Betreuer.

    Demo Konto – Einrichtung erfolgt nur bei einer höheren Einlage (so ab $ 10.000,00).

    Geld zurück Garantie – Erfolgt nur, wenn die Einlage – bei der Einweisung – durch den Betreuer vespielt wird.

    100% Bonusvergütung – Fehlanzeige, ich bekam nur einen Bonus von € 24,00.

    Betreuung – Vorrangig für VIP Kunden (Kunden mit € 250,00 Einlage weniger interessant!).

    Einweisung in die Materie – So gut wie keine.

    Schulung über Webinar – Verbindungsaufbau kam nicht zu stande.

    Hinsichtlich der mangelden Einweisung versuchte ich dann als völliger Laie, mich auf dieser Handelsplattform zurecht zu finden. In stundenlangen Sitzungen konnte ich mir eine etwas dürftige Strategie zulegen, die allerdings bewirkte, dass durch ein ständiges Auf und Ab das eingesetzte Kapital letztendlich doch noch verspielt wurde.

    Fazit:

    Meine gewonnene Erkenntnis zu den Abläufen dieser Handelsplattform bestätigt mir, dass es hierbei nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Diese Plattform wird gesteuert. Kunden mit der geringsten Einlage von € 250,00 werden ohnehin nur als Kanonenfutter verwendet.

    Märchenhafte Berichte, über Self – Made – Millionär Jonas Schäfer, sind mit Vorsicht zu genießen. Der Reporter Frank Bauer, Star News5 Autor, wird von 24option dafür eine menge Geld eingeschoben haben. Wenn es dem Artikel nach so wäre, bestünde die ganze Welt nur noch aus Millionären!!!

    Abschließend kann man nur warnen, Hände weg von solch dubiosen Angeboten. 24option.com war absolut keine gute Empfehlung!!!

    Mit freundlichen Grüßen

  2. Hallo Diane,

    ich würde Ihnen gerne etwas per (normaler) Post zuschicken (k e i n e Werbung o. ä. !).
    Sind Sie so freundlich, mir Ihre g e n a u e Postadresse an “exc2001de@yahoo.de” zu mailen ?

    Viele Grüße
    Michael

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *