ABSOLUTER BETRUG: Disrupt Trading – Rezension

disrupt-tradingIn dieser Rezension zum Programm Disrupt Trading werden wir nachweisen, dass es sich hierbei um Betrug handelt. Hinter dieser Mogelpackung steht Greg Hardman.

Hardman behauptet von sich selbst, ein erfahrener Börsenhändler zu sein, der viele Börsenstürze verursachte, an denen er Zehntausende von Dollar verdiente. Und dies dank des Systems Disrupt Trading.

Dieses Programm ist angeblich in der Lage, Ihnen mehr als 10 Tsd. Dollar täglich zu verdienen. Und natürlich erhalten Sie dieses Geld ganz kostenlos, denn das Programm Disrupt Trading ist „for free“.

Disrupt Trading ist Betrug

Um es kurz zu machen: Greg Hardman ist eine fiktive Person, die von Betrügern erfunden wurde und von einem bezahlten Schauspieler verkörpert wird. Alles, was wir auf der Website von Disrupt Trading lesen, ist gelogen.

Erfahrungen und Rezensionen

ergahrungenIn der Präsentation von Disrupt Trading sind mehrere Personen zu sehen, die angeblich mit diesem Programm Geld verdienen. Nur leider sind dies alles gefakte Rezensionen mit gemieteten Schauspielern, und die Fotos stammen von einer Fotobank.

Schauen Sie sich das Bild rechts an. Disrupt Trading existiert in mehreren Sprachversionen, und wie man sieht, werden zu den Fotos der scheinbaren Benutzer die Namen in Abhängigkeit von der Sprachversion generiert. Damit ist der Beweis erbracht, dass es sich hierbei um Betrug handelt.

Dasselbe gilt für alle Handelsergebnisse und Bilder der Handels- und Bankkonten. Alle sind gefälscht.

Software

softwareWir haben auch das Programm Disturb Trading an sich getestet und feststellen müssen, dass wir es hier einmal mehr mit einer Betrugssoftware zu tun haben. Die gleiche Software verwenden auch beispielsweise die Betrugsmodelle GPS Trader und Regal Wealth.

Das Programm beginnt mit einem gefälschten Geschäft, das Ihnen den Saldo auf dem Handelskonto erhöhen soll. Aber dann werden Sie auf die Website eines Brokers verwiesen, wo Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen müssen und dann feststellen werden, dass der tatsächliche Saldo null ist.

Wie Disrupt Trading in Wirklichkeit funktioniert

greg-hardmanAufgrund des oben Gesagten werden Sie womöglich schon ahnen, wie diese Bauernfängerei namens Disrupt Trading funktioniert. Deren Autoren sind mit mehreren Brokern vernetzt und lassen sich dafür bezahlen, dass sie diesen Brokern neue Kunden zuführen, die ein Handelskonto für binäre Optionen einrichten und Geld darauf einzahlen.

Daher dachten sich die Betrüger ihre ganz eigene Geschichte von einem gewinngenerierenden Handelsprogramm aus. Für diese Betrüger ist es wichtig, dass Sie vermittels dieses Betrugsprogramms ein Handelskonto bei einem konkreten Broker einrichten, denn genau dafür erhalten diese Leute ihre Provision.

Ihnen ist es denn auch egal, dass Disrupt Trading Ihre Einlage in Nullkommanichts verbrennt. In diesem Moment haben die Betrüger ihr Geld schon in der Tasche.

Bewertung

Disrupt Trading ist ein ganz gewöhnlicher Schwindel, der mit binären Optionen Missbrauch treibt. Sobald Sie diesem Programm Ihr Geld anvertrauen, haben Sie es auch schon verloren.

Sollte Sie die Möglichkeit reizen, durch den Handel mit binären Optionen Geld zu verdienen, probieren Sie diese Variante bitte zunächst an einem kostenlosen Demokonto aus.

Auf einem solchen Konto werden Sie sehen, was Sie noch alles lernen müssen, um echtes Geld investieren und Gewinne erzielen zu können.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Disrupt Trading
Author Rating
21star1stargraygraygray
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *